#

UNSER BROT GEHT AUF WELTREISE

Wir wurden von den Organisatoren der „Handmade in Germany“ Ausstellung ausgewählt, mit unseren Produkten als Aushängeschild der deutschen Backkunst die Welt zu bereisen und unser traditionelles Handwerk vorzustellen.
„Handmade in Germany“ ist eine internationale, über mehrere Jahre laufende Ausstellungstour von ausgewählten Qualitäts-Produkten deutscher Manufakturen. Dies sind sowohl Kunst- und Kulturgüter als auch Genuss- und Lebensmittel.
Mit dabei auf der Welttour sind u. a. folgende bekannte deutsche Unternehmen:
Graf von Faber-Castell, Herrnhuter Sterne GmbH, Hummel Manufaktur GmbH, Rosenthal GmbH und die Schindelhauer Bikes c2g-engineering GmbH.
Bei den Lebensmittelherstellern reisen mit dem Brot von VOLLKERN die Alfred SCHLADERER Alte Schwarzwälder Hausbrennerei GmbH, die Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, die Ölmühle an der Havel und die Firma Rosenrot & Feengrün (Marmeladenmanufaktur) mit um die Welt. Ausgestellte deutsche Spezialitäten sind u. a. Weine, Bier, Spirituosen, Essig und Öle, Schokolade, Pralinen, Kuchen und Kekse, besonders hochwertige Konserven, Glaswaren (Aufstrich, Chutneys, etc.), Brot und Backmischungen.
Die von Pascal Johanssen und Katja Kleiss vom Direktorenhaus Berlin kuratierte internationale Ausstellung wird in den kommenden 2 Jahren von Shenzhen über Peking, Hongkong, Doha, Dubai, Abu Dhabi, New York, Boston, Chicago, Toronto, Los Angeles und Rom ziehen. Seit 2014 sind die Veranstalter bereits unterwegs. Gestartet wurde in Berlin, bevor es nach St. Petersburg, Moskau, Shanghai und Macao weiter ging.

Erste Station für unser Brot war im November 2016 die Shenzhen International Industrial Design Fair (SZIDF) in Shenzhen, China.
www.szidf.com/en/
Die achte Station der Handmade in Germany Tournee fand im Mai 2017 im Rahmen der Tianjin Design Week statt. Ort unserer Ausstellung war der Beining Cultural and Creative Park, ein weitläufiger Park, der von einer italienischen Landschaftsarchitektin als moderner chinesischer Landschaftsgarten angelegt wurde. Im Rahmen der „German Culinaria“ konnten die Besucher auch unser Brot bestaunen.



Aus unserem großen Sortiment werden die Brotsorten „Donna Clara“, „Königskraft“, „Konjok“ und „Ur-Essener“ mit auf die Reise gehen. Die Brote werden speziell getrocknet, um sie haltbarer zu machen. Verkostet werden können dann vor Ort von den Besuchern Mandelhörnchen und Nussecken aus der Rohrlacker Backstube.
Zu jeder Ausstellung gibt es auch Empfänge mit Cocktails und Abendessen, zu denen Gäste geladen sind. So werden unsere Produkte nicht nur präsentiert, sondern können auch kulinarisch entdeckt werden.
Ideengeber für diese Weltreise mit deutschen Qualitätsprodukten war für die Initiatoren die „Walz“ - eine im deutschen Handwerk traditionell durchgeführte „Gesellenreise“ nach Abschluss der Lehrzeit, die auch heute noch durchgeführt wird.


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
8:00 - 18:00

Samstag
8:00 - 12:00

Sonntag
9:00 - 12:00